Startseite

Oliver Weber

Ein Überblick über meine Arbeit

Plato’s Academy, by Tomisti (CC BY-SA 3.0)

Politische Philosophie & Ideengeschichte

Seit 2022 bin ich Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Politische Theorie und Ideengeschichte der TU Darmstadt.

Photo by Suzy Hazelwood on Pexels.com

Feuilleton, Essays und Sachbücher

Seit 2014 schreibe ich für diverse Feuilletons und Zeitschriften Artikel, Essays und Rezensionen (etwa für die FAZ, die ZEIT, die SZ oder den Merkur)

Photo by Pixabay on Pexels.com

Politische Bildung & Vorträge

Ich bin ich als Referent für Politische Bildung tätig und gebe Schüler- und Erwachsenenseminare. Außerdem halte ich Vorträge zur Politischen Theorie.

Über mich

2021 habe ich ein Masterstudium im Fach Demokratiewissenschaft an der Universität Regensburg abgeschlossen, davor habe ich Political Science und Economics an der Universität Mannheim studiert. Seit 2022 bin ich Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Darmstadt. Ich interessiere mich vor allem für Fragen der Politischen Philosophie & Ideengeschichte (mehr Informationen hier).

Von Anfang an waren meine theoretischen Interessen eng verzahnt mit journalistischen Ambitionen. Seit 2014 veröffentliche ich regelmäßig Essays und Artikel in diversen Feuilletons und Zeitschriften, wie der Frankfurter Allgemeinen, der ZEIT, der Süddeutschen oder dem Merkur, im Jahr 2019 habe ich außerdem ein Buch über die demokratische Problematik politischer Talkshows bei Klett-Cotta veröffentlicht (mehr Informationen hier).

Politische Bildung ist für mich ein zentrales Feld, um politologische Reflexion einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung arbeite ich deswegen seit 2019 als Referent zum Thema Populismus & Demokratie und gebe Schüler- und Erwachsenenseminare. Darüberhinaus halte ich Vorträge zur Demokratietheorie, jüngst etwa an der Universität Hannover oder an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. (mehr Informationen hier).

Blogtexte

Immer wieder veröffentlichte ich auf diesem Blog kürzere Beiträge, Notizen und Essays. Im Folgenden eine kurze Übersicht:

Im Rucksack: die Freiheit

Was bedeutet es, wenn sich große Teile jüngerer Generationen massenhaft dazu entschließen, in die Welt aufzubrechen? Eine wohlwollende Kritik.

Kontakt und Veranstaltungen

Sollte ich öffentliche Veranstaltungen, Vorträge oder Lesungen durchführen, sind sie in folgendem Kalender vermerkt. Mit dem Formular rechts können Sie sehr gerne Kontakt zu mir aufnehmen, ansonsten schreiben Sie mir hier.

Newsletter

Um die interessantesten Texte, Diskussionen und Threads aus den Feuilletons, Zeitschriften und Sozialen Netzwerken zum Themenbereich Philosophy, Politics & Economics an einer Stelle zu sammeln, habe ich einen Newsletter eingereichtet. Hier kann man sich eintragen:

Abonnement erhalten!

Bitte überprüfe deinen Posteingang, um dein Newsletter-Abonnement zu bestätigen.

Darüber hinaus nutze ich Twitter als besonders kuratierter Newsfeed. Hierfür habe ich zwei öffentliche Listen erstellt, die gesammelt Tweets zu bestimmten Themen wiedergeben. Die erste – Politische Philosophie, Theorie & Ideengeschichte – sorgt für eine Zusammenstellung der internationalen Academia, um Einblick in aktuelle (Fach-)Debatten zu haben. Die zweite – Weltweit – versucht radikal westliche Nachrichten und Diskurse auszublenden, um einen Einblick in oftmals kaum beachtete Weltregionen zu bekommen.

Kontakt

Wenn Sie ein Anliegen haben, kontaktieren Sie mich gerne hier:

Kontaktinformationen

Nichts gefunden?